E-Mail 02173 / 8560424 01578 / 603 22 77 Anfahrt Kanzlei

Gemeinsames Sorgerecht gegen den Willen der Mutter

Ein gemeinsames Sorgerecht kann auch gegen den Willen der Kindesmutter erteilt werden, wenn dies dem Kindeswohl entspricht.

Dabei ist grundsätzlich davon auszugehen, dass es dem Wohl des Kindes entspricht, wenn beide Elternteile die Verantwortung für das Wohl des Kindes tragen und das Kind zu beiden Elternteilen eine gute Beziehung hat.

Notwendige Voraussetzung ist jedoch ein Mindestmaß an Übereinstimmung zwischen den Elternteilen und die Bereitschaft zur Kooperation.
 
Oberlandesgericht Brandenburg, Urteil OLG Brandenburg 10 UF 2 11 vom 23.03.2011
Normen: GG Art. 6 II; BGB §§ 1626 a I Nr. 1, 1666, 1671, 1672 I; FamFG § 59
[bns]
 

Kanzlei Dudwiesus

Mobil: 01578 / 603 22 77

www.kanzlei-dudwiesus.de
info@kanzlei-dudwiesus.de

Hauptsitz Langenfeld

Klosterstraße 2
40764 Langenfeld
Tel: 02173 / 8560424
Fax: 02173 / 8560426

Zweitsitz (Solingen)

Fürker Straße 47
42697 Solingen
Tel: 0212 / 520 879 57

Zweitsitz (Düsseldorf)

Elisabethstraße 44-46
40217 Düsseldorf
Tel: 0211-781751 22
Fax: 0211-781751 21

lnfd-dudw 2024-05-24 wid-29 drtm-bns 2024-05-24